www.kaktusfisch.de

Kurioses:

Kurioses rund um Frösche 03

Der Frosch spendet Blut.

Jetzt soll ich aber kein Frosch sein! Also kein Blut spenden oder wie?!?!

Aufruf im >EXTRA TIP< vom 18.10.2009

 

Artikel in der >HNA< vom 29.09.2009

Artikel in >Land & Leute< vom 30.09.2009
Ein 42-jähriger Vollidiot schafft es mit seiner Blödheit, gleich in mehreren Zeitungen erwähnt zu werden.

 

Da scheint ja. in einem Pepsi Abfüllbetrieb. jemand zu arbeiten, der zwei Dinge nicht ausstehen kann:

 

Pepsi & Frösche

 

Artikel in der >BILD< vom 05.09.2009

 

Bild Witz

 

 

Na immer noch besser als vom Futterwagen des Tierparks überrollt zu werden. Ich kann mir nicht vorstellen das die Beiden noch was gespürt haben. Sex - Sterne sehen - Schluß.
Artikel in der >BILD< vom 20.04.2009

 

Wahrscheinlich ein hungriger Franzose dem beim Anblick des Tieres schon der Sabber aus dem Mund lief.

Wo sind die Leute vom BUND, WWF, Greenpeace oder die Tierschützer von PETA, die diese tapfere Buslenkerin jetzt moralisch und finanziell unterstützen?

Artikel in der >BILD< vom 15.04.2009

 

Gut das ich nur Pfeilgiftfrösche züchte. Was würde ich bei solchen Quappen für Behälter brauchen? Und erst die Futtermengen, die solche Riesen vertilgen.

Pfeilgiftfrösche sind schon in Ordnung!

Diese Riesenkaulquappe einer seltenen Knoblauchkröte ist fast so lang wie eine menschliche Hand.

gesehen bei:

http://portal.1und1.de/de/themen/wissen/

bildergalerien/5400990,image=11.html

 

Das erinnert mich ein wenig an einen Hollywood-Film. Da geht jetzt also der Robofrog wieder auf die Jagd.

Jetzt wäre noch interessant zu wissen, ob die Krankenkasse solche Operationen übernimmt.

Vielleicht ist das ja auch für eine clevere Versicherung ein neues Geschäftsfeld. Mein Frosch fällt vom Ast aber ich bin ja versichert.

Artikel in der >BILD< vom 02.04.2009

 

 

Gegen das Naturgesetz: Ein Frosch verschlingt Kohlmeise

Normalerweise fressen Vögel Frösche – zum Beispiel Störche. Doch hier ist es genau andersherum! Julius fotografierte, wie ein Seefrosch eine Kohlmeise verschlingt. Dabei ist die fast genauso groß wie die Kröte!

In einem Garten eines Mannes hat sich der spektakuläre Vorfall ereignet. Ein 42-Jähriger konnte fotografieren, wie ein Frosch einen Vogel verschlungen hat.
Die Kohlmeise hatte etwa dieselbe K örpergröße wie der Frosch. Der Vogel befand sich auf einem Blatt einer Teichrose, als der Forsch zuschnappte. Insgesamt 60 Minuten hat der grüne Vierbeiner benötigt, um seine Mahlzeit zu verschlingen
Gunther Bigl vom Zoo Halle/Saale dazu: "Ein extrem seltener Fall, aber hin und wieder erwischen Frösche auch mal einen Vogel."

Natürlich ist es für den News-Ersteller schockierend wenn sich dieser Seefrosch eine unvorsichtige Meise holt.

Unser Kater macht das übrigens auch und ausser der Nachbarin, die diese Vögel durch ihr übertriebenes Füttern anlockt, findet daran niemand etwas aussergewöhnlich. Wäre das Fressen und gefressen werden nicht so, würde die Welt bald nur noch aus Kohlmeisen bestehen.

Nachricht stammt vom 23.07.2008
gefunden unter: http://www.shortnews.de/start.cfm?id=71942

 

Moosfrosch, Fellfrosch, Mutation oder Photo Shop? Hier ist es "natürlich" Letzteres.
Ein Bild aus dem Internet (worth1000.com), welches ein Arbeitskollege für die kuriosen Seiten aufgestöbert hat.

 

Nun bin ich selber ja überhaupt nicht bewandert in der obskuren Welt der Mode und ihrer Macher.

Meine Jeans wird getragen bis sie auseinanderfällt und den arroganten Herrn Lagerfeld konnte ich auch nie richtig leiden.

Eigentlich sind ja auch gar nicht die Schöpfer solcher unnötigen Sachen die armen Wichte sondern die Möchtegern-VIP`s die solchen Mist für viel Geld kaufen.

Geld, welches sie wahrscheinlich nicht mit ihrer eigenen Hände Arbeit erwerben mussten.

Teil eines Artikel in der >BILD< vom 11.03.2009

 

Also rein mit der Agakröte in die Wasserpfeife und dann ganz genüßlich zurückgelehnt im Beduinenzelt?

Artikel in der >BILD< vom 18.02.2009

_

 

©2009 Kaktusfisch ; letzte Änderung 30.09.2009