www.kaktusfisch.de

Kurioses:

Kurioses rund um Fische 02

Also, mal ehrlich.

Ich sollte mir natürlich schon vor der Anschaffung eines Haustieres darüber Gedanken machen, welche Geräuschkulisse mich später einmal erwartet.

Wenn ich dann so hellhörig bin wie unser Zeitgenosse aus der Bild am Sonntag, entscheide ich mich doch schon im Vorfeld gegen diese, Radau machenden Wasserlebewesen.

Alternativ zu einem Aquarium kann ich mich ja dann z.B. für eine Hund, einen Hahn oder ein Paar Zwergpapageien entscheiden.

Es gibt sicher noch viele andere Tiere die hier in die nähere Auswahl kommen würden, aber ausgerechnet Fische.....

Teil eines Artikel in der >BamS< vom 08.02.2009

 

In Bromskirchen lassen die eigenen Eltern ihre Tochter Jacqueline verhungern. Wie im gleichen Artikel berichtet wird, war der Schäferhund des Guido H. gut genährt. Wer jedoch seine Fische dahin vegetieren lässt scheint auch gegenüber seinen Mitmenschen nicht sehr wohlwollend eingestellt sein.
Auszug aus einem Artikel in der >HNA< vom 03.02.2009

 

Die Kugelfische, die in Japan unter dem Namen Fugu von speziell ausgebildeten Köchen zubereitet werden, besitzen eines der stärksten bekannten Gifte. Deren Hauptbestandteil ist Tetrodotoxin. Das befindet sich besonders in Haut, Leber und Eierstöcken des Fisches. Kugelfisch-Hoden gibt es wohl nur in der Bild-Zeitung. Einer Legende nach begingen Köche in deren Restaurant Leute vergiftet wurden, früher rituellen Selbstmord.

Artikel in der >BILD< vom 29.01.2009

 

Bei so einem Preis / Leistungsverhältnis braucht man sich nicht zu wundern wenn die Meere leergefischt werden.

Soll man nun dem Sushibar-Besucher wünschen, der Thun möge ihm im Halse stecken bleiben (siehe oben)?

Das kulinarische Idiotentum kennt offensichtlich keine Grenzen: Haifischflossensuppe, Walsteak, Gänsestopfleber, Kaviar und vieles Andere gehen ja ebenfalls in diese Richtung.

Artikel in der >HNA< vom 06.01.2009
Artikel in der >BILD< vom 06.01.2009

 

gefunden in der >BILD< vom 03.01.2009
gefunden in der >HNA< vom 03.01.2009
Ich überlege gerade ernsthaft, ob ich nicht in Zukunft die Sache mit dem Zeitung lesen sein lassen sollte!

 

Ein älteres Paar sitzt zu Hause am Küchentisch und langweilt sich.

"Wir sollten mal was machen"

sagt er.

"Oh fein, lass uns doch Heiraten!"

erwiedert sie,

holt im Keller einen Hammer, geht zu ihrem Mann und haut dem Alten auf den Schädel.

Nach einer Weile rappelt er sich wieder hoch, reibt sich den Kopf, sieht seine Frau an und fragt:

"Hammerhai?"

ein Witz, den ich mal von irgend jemandem gehört habe - also ich find den gut

 

Was lernen wir daraus? Fische in Texas werden sehr alt und haben eine übertriebenen Hang zu kitschigem Schmuck.

Artikel in der >BILD< vom 05.12.2008

 

 

Spektakulärer Mittelpunkt in der Hotellobby des Radisson SAS Hotel Berlin ist ein Großaquarium, das mit einem Durchmesser von 11 Metern und einer Höhe von 25 Metern weltweit einzigartig ist. Besucher des Hotels können die ununterbrochene Wassersäule des Aquariums bei der langsamen Fahrt in einem zweigeschossigen Glasaufzug erleben. Im Innern des "AquaDom" leben ca. 2.500 tropischen Fischen in 1 Million Liter Salzwasser.

fotografiert im November 2008

 

Quelle: Internet

 

Was für eine Bekloppte. Ich hätte sie das Spüli auch noch bezahlen lassen.
Artikel in der >BILD< vom 27.11.2008

 

ein Witz in der >BILD< vom

22.11.2008

 

Quelle: Internet

__

 

©2009 Kaktusfisch ; letzte Änderung 18.02.2009